Oberst Pazderski: “Die Bundeswehr steckt in einer gewaltigen Vertrauenskrise”

Der Berliner AfD-Chef Oberst Pazderski zu Gast bei AfD-„Fraktion im Dialog“. Thema: „Bundeswehr und Wehrmacht: Tradition und historische Verantwortung“. Über 80 Gäste folgten der Einladung, die kurzfristig an einem anderen Ort statt fand.

Für Pazderski sei die Absage der Veranstaltung an der Helmut-Schmidt-Universität typisch für einen „vorauseilenden und falsch verstandenen Gehorsam“.
In seinen Ausführungen beklagte er eine Entmilitarisierung der Bundeswehr, die in einer gewaltigen Vertrauenskrise stecke. Diese Existenzkrise bedrohe die Kameradschaft auf allen Ebenen und damit werde ein elementarer Eckpfeiler einer Streitmacht in Frage gestellt.

Die Bundeswehr muss wieder auf ein wertkonservatives Fundament gestellt werden, in der Mut, Treue, Dienst und Pflicht hoch angesehen werden. Und die Politik müsse definieren, was die Bundeswehr sein soll, aber dafür fehle der politische Wille…

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel zu Gast in Hamburg

Volles Rathaus bei AfD-Fraktion im Dialog: Fast 400 Gäste versammelten sich im Großen Festsaal, um die AfD-Spitzenkandidatin Dr. Alice Weidel zu hören.

Dr. Bernd Baumann eröffnete die Veranstaltung und wies auf die starken Gegenwind für die AfD – besonders auch in Hamburg – hin.

Weidel hielt eine kämpferische Rede über eine Welt im Umbruch…

Europa braucht eine Samtene Revolution


Václav Klaus: „Deutschland ist aus meiner Sicht das heutige Schlachtfeld Europas. Es ist hier in Deutschland, wo das heutige europäische Dilemma gelöst wird.”

Individuelle Migration sei hinnehmbar, eine illegale Massenmigration dagegen nicht. Europa brauche diese Migranten nicht. Die Massenmigration werde das Gleichgewicht der europäischen Gesellschaft ins Wanken bringen. Europa sei gerade dabei, sich abzuschaffen.

Deshalb brauche Deutschland eine starke AfD, damit eine Samtene Revolution eine radikale Wende in Europa einleite.

  • Standard Post
  • Geschrieben von AfD-Fraktion
  • 1 Kommentar

Europa braucht eine Revolution

Václav Klaus ist einer der herausragenden Staatsmänner Europas. Am 7. Juni war er zu Gast der AfD-Fraktion Hamburg. Über 440 Gäste folgten den Worten des früheren tschechischen Präsidenten.
Er wirft den europäischen Führungseliten – insbesondere in Berlin, Paris und Brüssel – vor, dass sie durch die Massenmigration die Reste europäischer Nationalstaatlichkeit zerstören wollen. Europas Zukunft stünde auf dem Spiel. Und diese Zukunft wird in Deutschland entschieden.

Weiterlesen