10 C
Hamburg
Mittwoch, 24. Januar, 2018
Start Aktuelles Fraktion im Dialog

Fraktion im Dialog

Journalist Bernd Kallina zu Gast bei Fraktion im Dialog

0

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ kommt der Journalist Bernd Kallina nach Hamburg.

Er spricht zum Thema:

„Realität und Abbild:
Die Wahrheit der Medien“

Wir laden Sie herzlich ein:

Mittwoch, den 24. Januar, ab 19.00 Uhr
im Hamburger Rathaus

Bernd Kallina ist Absolvent der Münchener Hochschule für Politik und schloss dort 1983 als Dipl.sc.pol. mit einer Arbeit über „Linksextreme Propaganda-Strategien“ sein Studium ab. Von 1986 bis 2016 war er Deutschlandfunk-Redakteur in Köln. Zunächst in der Hauptabteilung Intendanz (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) bis 1992 und danach in der Abteilung „Hintergrund“, die 2006 mit dem „Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen“ von der Journalistenvereinigung „Netzwerk Recherche“ ausgezeichnet wurde. Seit 2016 arbeitet er in Bonn als freier Journalist und Medienberater.

Anmeldungen interessierter Bürger nimmt die AfD-Fraktion unter 040/42831-2518 oder afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de entgegen.

0

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ kommt der Journalist Bernd Kallina in die Hansestadt.

Er spricht zum Thema:

„Realität und Abbild –
Die Wahrheit der Medien“

Die Veranstaltung findet am

Mittwoch, den 24. Januar, ab 19.00 Uhr
im Hamburger Rathaus

statt.

Bernd Kallina ist Absolvent der Münchener Hochschule für Politik und schloss dort 1983 als Dipl.sc.pol. mit einer Arbeit über „Linksextreme Propaganda-Strategien“ sein Studium ab. Von 1986 bis 2016 war er Deutschlandfunk-Redakteur in Köln. Zunächst in der Hauptabteilung Intendanz (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) bis 1992 und danach in der Abteilung „Hintergrund“, die 2006 mit dem „Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen“ von der Journalistenvereinigung „Netzwerk Recherche“ ausgezeichnet wurde. Seit 2016 arbeitet er in Bonn als Freier Journalist und Medienberater.

Anmeldungen interessierter Bürger nimmt die AfD-Fraktion unter 040/42831-2518 oder unter afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de entgegen.

Albrecht Glaser über die parlamentarische Ausgrenzung der AfD (11.12.2017)

0

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ kam der AfD-Bundestagsabgeordnete und frisch gewählte stellvertretende AfD-Bundessprecher Albrecht Glaser in die Hansestadt. Er sprach zum Thema: „Parlamentarische Ausgrenzung der AfD“

AfD-Bundestagsabgeordneter Albrecht Glaser in Hamburg

0

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ kommt der AfD-Bundestagsabgeordnete und frisch gewählte stellvertretende Bundessprecher Albrecht Glaser in die Hansestadt.
Er spricht zum Thema:

„Parlamentarische Ausgrenzung der AfD“

Die Veranstaltung findet am

Montag, 11. Dezember, ab 19.00 Uhr
im Hamburger Rathaus

statt.

Albrecht Glaser ist Mitglied des Deutschen Bundestages. In der konstituierenden Sitzung des Bundestages verfehlte Glaser in drei Wahlgängen die notwendige Mehrheit für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten. Jede Fraktion kann einen der insgesamt sechs Stellvertreter von Bundestagspräsident Schäuble stellen. Üblicherweise wählen die Abgeordneten jeweils die Kandidaten einer jeden Fraktion.
Albrecht Glaser war Mitglied der CDU und Kämmerer der Stadt Frankfurt am Main. Nach dem Austritt aus der CDU erfolgte der Eintritt in die AfD. Er ist Gründungsmitglied der AfD, Mitglied im Bundesvorstand und hessischer Landessprecher.

Anmeldungen interessierter Bürger nimmt die AfD-Fraktion unter 040/42831-2518 oder
afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de entgegen.

AfD-Bundeschef Jörg Meuthen bei Fraktion im Dialog in Hamburg (14.09.2017)

0

Hamburgs AfD-Fraktionschef Dr. Bernd Baumann konnte im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses fast 500 Mutbürger begrüßen. Die AfD-Fraktion Hamburg lud ins ehrwürdige Rathaus. Zu Gast war der AfD-Bundessprecher und Fraktionschef der AfD im baden-württembergischen Landtag Prof. Dr. Jörg Meuthen. Er sprach über die „AfD in den Parlamenten – Unsere Politik wirkt!”.

AfD-Fraktion im Dialog: Volles Rathaus mit Beatrix von Storch (26.07.2017)

0

Mit viel Witz und Ironie begeisterte die Europaabgeordnete und stellvertretende AfD-Bundessprecherin, Beatrix von Storch, 250 Gäste im Hamburger Rathaus.
Sie kritisierte in ihrem Vortrag „Mehr direkte Demokratie wagen!“, dass wichtige Weichenstellungen in der Politik die Diskussionslage im Land nicht mehr widerspiegeln würden.
Sie plädierte für die Einführung von Volksentscheiden nach Schweizer Vorbild. Dem Volk soll endlich das Recht gegeben werden, über vom Parlament beschlossene Gesetze abzustimmen. Das Recht würde in kürzester Zeit lenkend auf das Parlament wirken und die Flut der oftmals unsinnigen Gesetzesvorlagen eindämmen.
Beatrix von Storch: „Wir holen uns unser Land zurück!“

Offizierheimgesellschaft an Helmut-Schmidt-Universität sagt AfD-Fraktionsveranstaltung ab / Kruse: „Eindeutig politisch motiviert“

0

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ sollte am Mittwoch der Berliner AfD-Fraktionsvorsitzende Oberst Pazderski über „Bundeswehr und Wehrmacht: Tradition und historische Verantwortung“ an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg referieren.
Die Veranstaltung wurde kurzfristig vom Vorstand der Offizierheimgesellschaft (OHG) abgesagt. Die Absage wird unter anderem damit begründet, dass Oberst Pazderski sich „in jüngster Vergangenheit öffentlich sowohl über die Bundeskanzlerin als auch über die Verteidigungsministerin negativ geäußert“ habe. Zudem sei die öffentliche Bewerbung der Veranstaltung nicht mit dem Vorstand abgesprochen und angesichts des bevorstehenden G20-Gipfels könne die Sicherheit der Veranstaltung nicht mehr garantiert werden.

AfD-Spitzenkandidatin Dr. Alice Weidel im Hamburger Rathaus (22.06.2017)

0

Volles Rathaus bei AfD-Fraktion im Dialog: Fast 400 Gäste versammelten sich im Großen Festsaal, um die AfD-Spitzenkandidatin Dr. Alice Weidel zu hören.
Dr. Bernd Baumann eröffnete die Veranstaltung und wies auf die starken Gegenwind für die AfD – besonders auch in Hamburg – hin.
Weidel hielt eine kämpferische Rede über eine Welt im Umbruch…

AfD-Fraktion im Dialog mit JF-Herausgeber Dieter Stein (15.05.2017)

0

Dieter Stein gründete 1986 die Junge Freiheit und ist seit 1990 auch Geschäftsführer des Verlages. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern. In Hamburg sprach er über „Deutschland nach drei Landtagswahlen und vor der Bundestagswahl“.

AfD-Fraktion im Dialog mit Dr. Alexander Gauland (09.03.2017)

0

Dr. Alexander Gauland über „Deutschland und Europa im Umbruch“…

BLEIBEN SIE INFORMIERT

5,801FansGefällt mir
2,019FollowerFolgen

MEISTGELESEN