3 C
Hamburg
Mittwoch, 13. Dezember, 2017

Offener Brief an die Journalistin Geli Tangermann (Die Welt)

0

Hallo Frau Tangermann,

an Ihren professionellen Defiziten und an Ihrer Seriosität müssen Sie noch arbeiten, wenn Sie mal eine ernstzunehmende Journalistin (Artikel in der Welt vom 08.02.2017) werden wollen.

Obwohl wir telefoniert hatten und ich Ihnen die Fakten und Positionen genannt hatte, halten Sie sich mit Nebensächlichkeiten auf und verdrängen die wichtigste Tatsache.

Diese besteht darin, dass ein linker Mob, der genau das Gegenteil von „demokratisch“ ist, eine ordnungsgemäß angemeldete Stiftungsveranstaltung, zu der ein Vertreter einer demokratisch gewählten Fraktion eingeladen worden war, mit Gewalt gesprengt hat. Das sind die Methoden aus einer früheren Phase unserer Geschichte. Wie beurteilen Sie das ? Finden Sie das nachvollziehbar?

Stärkung von Minderheitenrechten: Offener Brief an die CDU-Fraktion

0

Lieber Herr Trepoll,

Ihre Äußerungen gegenüber den Medien und in der gestrigen Sitzung führen mich zu der Annahme, dass Sie sich den akademischen Regeln und Usancen stark verpflichtet fühlen. Denn in der Wissenschaft ist es nicht nur eine Usance, sondern eine sanktionsbewehrte Regel, dass wörtlich oder sinngemäß übernommene Passsagen anderer Autoren als solche kenntlich gemacht und zitiert werden müssen. Fragen Sie mal u.a. Ihre Unionskollegen/in zu Guttenberg und Schavan, welche Folgen ein Zuwiderhandeln haben kann.

BLEIBEN SIE INFORMIERT

5,801FansGefällt mir
1,830FollowerFolgen

AKTUELLES