Fraktion im Dialog

Von Hamburg bis Berlin: Sicherheit stärken, No-Go-Areas bekämpfen! -Martin Hess (AfD)

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das ist ein Offenbarungseid rot-grüner Politik!

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hamburg und Deutschland im Niedergang!

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fraktion im Dialog mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Hess am 21. August

0

Am Montag, 21. August, um 19 Uhr kommt der AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Hess ins Hamburger Rathaus. Er spricht zum Thema:

Von Hamburg bis Berlin: Sicherheit stärken, No-go-Areas bekämpfen!

Die innere Sicherheit schwindet zunehmend. Messerangriffe und Schießereien sind zum Alltag geworden. Und noch nie war die Terrorgefahr so hoch. Polizisten müssen unsere Bahnhöfe, Weihnachtsmärkte und selbst Freibäder schützen. Öffentliche Parks werden zu Angsträumen für Frauen und Kinderspielplätze zu Treffpunkten für Drogendealer. Selbst unserer Helfer – Polizisten und Rettungskräfte – werden zur Zielscheibe von häufig aus dem migrantischen Milieu stammenden Gewalttätern.

Martin Hess ist seit 2017 Mitglied des Bundestages und in der AfD-Fraktion stellvertretender innenpolitischer Sprecher. Er war 27 Jahre lang Polizist. Im Jahr 2013 wurde er zum Polizeioberkommissar ernannt. Zuletzt war er als Dozent in der Aus- und Fortbildung von Polizeibeamten am Böblinger Institut für Fortbildung der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg tätig. Zur Wahrnehmung seines Bundestagsmandats ist er seit 2017 nicht mehr im Dienst.

Die jüngste Rede von Martin Hess für die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag sehen Sie unter diesem Link – HIER.

Sie sind herzlich eingeladen! Anmeldungen sind erforderlich per Mail an oder unter 040/42831-2518.

Ökosozialismus von Brüssel bis nach Hamburg – Dr. Sylvia Limmer (AfD)

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fraktion im Dialog mit AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann

0

Am Montag, 17. Juli, um 19 Uhr kommt unser AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann ins Hamburger Rathaus. Er spricht zum Thema:

„Hamburg und Deutschland im Niedergang“

Rot-Grün ruiniert Hamburg: Unser stolzer Hafen gerät international ins Hintertreffen. Die Verkehrspolitik ist gegen das Auto gerichtet. Unsere Stadt wird immer unsicherer – Messergewalt und wilde Schießereien auf offener Straße sind die Regel. Und während Migranten aus aller Welt kommen und in Hotels einquartiert werden, ist für Hamburger Bürger auf Wohnungssuche kein Platz da. Rot-Grüne Energiephantastereien sorgen für steigende Strompreise und eine instabile Stromversorgung.

Dirk Nockemann ist Volljurist und beurlaubter Beamter. Über viele Jahre war er Direktor des Landesamtes für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten in Mecklenburg-Vorpommern. Er ist seit 2018 Fraktionschef der AfD-Fraktion Hamburg. Für die Bürgerschaftsfraktion ist er innenpolitischer sowie verkehrspolitischer Sprecher. Als früherer Innensenator war er bereits 2001 in der Hamburgischen Bürgerschaft für die Partei Rechtsstaatliche Offensive (Schill-Partei). Seit 2017 ist Dirk Nockemann zudem Landesvorsitzender der AfD Hamburg.

Sie sind herzlich eingeladen! Anmeldungen sind erforderlich per Mail an oder unter 040/42831-2518.

Fraktion im Dialog mit der AfD-Europaabgeordneten Dr. Sylvia Limmer

0

Am Sonnabend, 17. Juni, um 19 Uhr kommt die AfD-Europaabgeordnete Dr. Sylvia Limmer zu uns ins Hamburger Rathaus. Sie spricht zum Thema:

„Ökosozialismus von Brüssel bis nach Hamburg“

Sylvia Limmer stammt aus Bayreuth, ist verheiratet und zweifache Mutter. Sie ist promovierte Biologin. 2019 wurde sie ins Europäische Parlament gewählt. Als AfD-Europaabgeordnete ist sie Mitglied der Fraktion Identität und Demokratie. Sie ist Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und im Sonderausschuss zu den Erkenntnissen aus der COVID-19-Pandemie und Empfehlungen für die Zukunft.

Im Anschluss der Veranstaltung wird es Speisen und Getränke geben.

Sie sind herzlich eingeladen! Anmeldungen sind erforderlich per Mail an oder unter 040/42831-2518.

Inflation und politische Lebenslügen in Deutschland – Peter Boehringer

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Turbo-Einbürgerung gegen Kriminalität? – Dirk Nockemann

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fraktion im Dialog mit dem NDR! – Fragen und Antworten

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfehlungen