Fraktion im Dialog

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Gottfried Curio kommt nach Hamburg

0

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Gottfried Curio spricht zum Thema:

Deutschland am Scheideweg – Risiken und Chancen der EU

Wir laden Sie herzlich ein:

Freitag, 3. Mai, 19.00 Uhr,
Hamburger Rathaus

Gottfried Curio wurde 1960 in Berlin geboren. Er ist Diplom-Mathematiker und Diplom-Physiker. Zusätzlich hat er ein abgeschlossenes Studium der Musik (Komposition, Kirchenmusik) an der Universität der Künste Berlin.

Seit 2017 sitzt er für die AfD im Deutschen Bundestag. Er ist Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon
unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich.

AfD-Fraktion im Dialog mit Dr. Bruno Hollnagel

0

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bruno Hollnagel kommt nach Hamburg.Er spricht zum Thema:

Sanierungsfall Deutschland – Das Märchen vom reichen Land

Wir laden Sie herzlich ein:

Dienstag, 23. April, 19.00 Uhr,
Hamburger Rathaus

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon
unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich.

Fraktion im Dialog mit Billy Six

0

Der Fall Billy Six: In Venezuela unter Präsident Nicolás Maduro scheitert gerade ein weiteres sozialistisches Experiment. Das Land ist zum „failed State“ geworden. Millionen leiden. Der deutsche Journalist Billy Six (32) war vor Ort. Seine Recherchen erregten den Zorn der Herrschenden. Six wurde festgenommen und erlebte ein Martyrium. Da er wohl für die „falsche“ Zeitung, die Junge Freiheit, schrieb, überließ ihn das deutsche Auswärtige Amt weitgehend seinem Schicksal – ein Skandal, der selbst im Bundestag zu erregten Debatten führte.

Nach 119 Tagen Einzelhaft in einem Gefängnis des venezolanischen Geheimdienstes  kam der Journalist Billy Six am 15. März endlich frei. Nun ist er zu Gast bei Fraktion im Dialog. Anmeldungen interessierter Bürger nimmt die AfD-Fraktion unter 040/42831-2518 oder afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de entgegen.

Fraktion im Dialog mit dem Literaturwissenschaftler Professor Günter Scholdt

0

Günter Scholdt (Jahrgang 1946) lehrte als Professor für Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes. Von 1996 bis 2011 leitete er das Literaturarchiv Saar-Lor-Lux-Elsass der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek. Seine Bücher wie „Literarische Musterung. Warum wir Kohlhaas, Don Quijote und andere Klassiker neu lesen müssen“ gehören für viele Konservative zur Pflichtlektüre.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich. Bitte bringen Sie für den Einlass Ihren Personalausweis oder Reisepass bzw. Führerschein mit.

Die Flüchtlingssiedlung am Billwerder Gleisdreieck

0

Liebe Hamburger!
Hoch umstritten ist die Großunterkunft für Flüchtlinge am Billwerder Gleisdreieck. Rund 2500 Zuwanderer sind dort einquartiert. Es ist eine der größten Flüchtlingsunterkünfte Deutschlands. Nun hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft Saga den Komplex übernommen, Zweifel und Fragen bleiben. Darüber wollen wir gemeinsam reden. Kommen sie zu Fraktion im Dialog mit dem Thema:

Die Flüchtlingssiedlung am Billwerder Gleisdreieck

Dazu laden wir Sie herzlich ein:

Montag, 4. März, 19.00 Uhr,
im Hamburger Rathaus

Dirk Nockemann, der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion Hamburg wird über Behördenversagen, misslungene Integration und Anwohnerfrust rund um die „Unterkunft mit der Perspektive Wohnen Am Gleisdreieck“ sprechen. Lassen Sie uns nach Lösungen und Wegen suchen ohne offizielles Schönsprech und unkritischer Jubelberichterstattung.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich.

Berliner AfD-Chef Georg Pazderski zu Gast bei Fraktion im Dialog

0

Georg Pazderski zu Gast bei AfD-Fraktion im Dialog: „Grüne repräsentieren eine hedonistische Elite, die sich schämt, Deutsche zu sein.“

Geballte Kompetenz: Prof. Dr. Axel Gehrke über die Zukunft der Organspende

0

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Facharzt für Innere Medizin Prof. Dr. Axel Gehrke attackierte bei Fraktion im Dialog die krankhafte Gesundheitspolitik in Deutschland und äußerte sich über mögliche Lösungsansätze zur Organspende.

Fraktion im Dialog mit Georg Pazderski

0

Der Berliner Landesvorsitzende und Fraktionschef Georg Pazderski gilt als einer der markantesten und klügsten Köpfe der AfD. Der Diplombetriebswirt sieht auf eine erfolgreiche Karriere als Berufsoffizier zurück. Er diente 41 Jahre zuletzt im Rang eines Oberst im Generalstabsdienst. „Die AfD als bürgerliche Kraft in den Parlamenten“ ist sein Thema am 18. Februar. Wie bereits bei vorherigen Auftritten im Hamburger Rathaus, werden die Besucher einen kurzweiligen, aktuellen und spannenden Vortrag erwarten können.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich. Bitte bringen Sie für den Einlass Ihren Personalausweis oder Reisepass bzw. Führerschein mit.

Tumulte bei Rede von Alexander Gauland im Hamburger Rathaus

0

Während einer Rede des AfD-Bundessprechers und Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Dr. Alexander Gauland, auf der Veranstaltung „Fraktion im Dialog“ in Hamburg ist es zu Tumulten gekommen. Linke Störer skandierten Sprüche wie „Ganz Hamburg hasst die AfD!“ und zeigten den Mittelfinger, wurden aber schnell des Großen Festsaals im Hamburger Rathaus verwiesen. Gauland setzte seinen Vortrag rasch fort und spannte bei seinem Thema „Was ist konservativ?“ einen historischen Bogen von der Vergangenheit in die Gegenwart.

Fraktion im Dialog mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Axel Gehrke

0

Der Facharzt und Hochschullehrer Prof. Dr. Axel Gehrke spricht über „Widerspruch oder Zustimmung – Lösungsansätze zur Organspende“.
Er sitzt seit 2017 für die AfD im Deutschen Bundestag und ist Mitglied im Ausschuss für Gesundheit.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon
unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich.
Bitte bringen Sie für den Einlass Ihren Personalausweis oder Reisepass bzw. Führerschein mit.

MEISTGELESEN