Internationaler Tag der Pflege / Reich: „Unentbehrlichen Einsatz der Pflegekräfte würdigen“

0
13

Am 12. Mai wird der Internationale Tag der Pflege begangen. Zu kaum einer Zeit stand das Gesundheitssystem und die Arbeit von Pflegekräften so sehr im Mittelpunkt wie zur Corona-Pandemie.

Dazu der gesundheitspolitische Sprecher Thomas Reich:
„Allen Pflegekräften sagen wir: Danke für Euren unermüdlichen und unentbehrlichen Einsatz! Gerade in diesen Zeiten gilt es, dem Berufsbild mehr Wertschätzung entgegenzubringen, aber auch auf die Missstände hinzuweisen. Als AfD-Fraktion fordern wir eine Attraktivitätssteigerung der Pflegeberufe – gute Bezahlung, ein zukunftssicherer Arbeitsplatz, aber auch Entlastung. Dies wird nur mit einer Ausbildungsoffensive gelingen können.
Und wir fordern das Ende der Impfpflicht! Mit der einrichtungsbezogenen Impfpflicht hat sich der Pflegenotstand verschärft. Fast 100.000 Personen aus dem Gesundheits- und Pflegewesen haben sich im Zuge der Pflege-Impfpflicht arbeitssuchend gemeldet, wie eine
Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion ergab. Das ist ein fatales Signal und Armutszeugnis der impfpflichtbefürwortenden Regierungsparteien. Aus diesem Grunde habe auch ich als gesundheitspolitischer Sprecher einen entsprechenden Antrag sowie Anfrage in die Bürgerschaft eingebracht. Es ist höchste Zeit für ein Umdenken und Umsteuern!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

12 − elf =