Bürgerschaftssitzung: Grüner Fraktionschef will Bürger zum Autoverkauf drängen / Nockemann: „Grenzenlose Arroganz der Grünen“

0
24

Zur verkehrspolitischen Debatte in der heutigen Bürgerschaftssitzung erklärt der AfD-Fraktionschef und verkehrspolitische Sprecher Dirk Nockemann:
„Jetzt lassen die Grünen die Maske fallen. Offen gibt Herr Lorenzen zu, dass auf die Halter der Kraftfahrzeuge finanzieller Druck ausgeübt werden soll, um diese zu ‚nötigen‘, ihr Auto zu verkaufen. Autofahren muss finanziell wehtun, Autofahrer müssen gequält und drangsaliert werden – das ist die Botschaft der Fraktionen, die den Senat tragen. Was für eine grenzenlose Arroganz der Grünen. Und der Bürgermeister sitzt dabei und widerspricht nicht. Autos sind nur noch etwas für grüne Besserverdiener.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

10 − 3 =