Impfzwang und keine Verfügungsgewalt über den eigenen Körper?

0
15

„Es geht um die alleinige Verfügungsgewalt über den eigenen Körper. Und bei der Impfung geht es auch nicht darum, das Virus auszurotten. Das wird sowieso nicht passieren. Es geht allein um den Schutz vulnerabler Gruppen. Und da versagt die Politik auch weiterhin!“ – Dirk Nockemann (AfD-Fraktionschef). Trotz hoher Impfquoten in Hamburg (73 Prozent sind vollständig geimpft, Stand 14.11.21) wird der Druck auf Nichtgeimpfte immer größer. Von einem Impfzwang zu reden, ist keine Verschwörungstheorie mehr, sondern Realität, denn wer sich nicht impft, wird ausgrenzt und diffamiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 2 =