Coronakontrollen: Innensenator Grote (SPD) ruft Bürger zum Denunziantentum auf / Nockemann: „Ausgerechnet er, der gegen seine eigenen Regeln eklatant verstieß“

0
49

Der SPD-Innensenator Andy Grote setzt im Zuge der massiven Ausweitung der 2G-Regel auf Kontrollen durch Ordnungshüter und auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Dazu der Fraktionschef und innenpolitische Sprecher Dirk Nockemann:
„Ausgerechnet der Herr Innensenator, der letztes Jahr gegen seine eigene Coronaregeln verstieß und eine Party für seine Genossen schmiss, ruft jetzt zum Denunziantentum auf. Er sollte sich schämen, dass normale Bürger wegen des Regierungsversagens nunmehr als Denunzianten herhalten müssen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

13 + zwölf =