Neubauer wirft Maaßen Antisemitismus vor / Nockemann: „Hochgradig absurd“

0
23

Die „Klimaaktivistin“ Luisa Neubauer wirft Hans-Georg Maaßen bei „Anne Will“ vor, sich auf antisemitische Blogs zu beziehen. Der CDU-Bundestagskandidat hat die Antisemitismusvorwürfe von Luisa Neubauer als böswillige Verleumdung zurückgewiesen.

Dazu der Vorsitzende Dirk Nockemann:
„Nun rastet Frau Neubauer völlig aus. Bereits in Sachen Klimaschutz hat sie jedes Maß verloren. Aber den ehemaligen sehr renommierten Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz als Antisemiten darzustellen, ist hochgradig absurd. Doch das ist die Strategie von Frau Neubauer: Sowohl im Klimaschutz als auch in der allgemeinpolitischen Diskussion wird munter diffamiert und diskreditiert. Die freie Gesellschaft muss sich hier mit allen politischen Mitteln gegen diese Art vom „Kampf gegen die Meinungsfreiheit“ zur Wehr setzen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei + zehn =