AfD-Fraktion fordert Öffnung des Tierparks Hagenbeck / Reich: „Reißleine ziehen“

0
19

Seit rund einem halben Jahr ist Hamburgs traditionsreicher Tierpark Hagenbeck geschlossen. Nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg dürfen Zoos und Tierparks in Niedersachen auch bei einer Inzidenz über 100 wieder öffnen. Die AfD-Fraktion fordert auf Grundlage dessen, den Tierpark Hagenbeck unter Hygieneauflagen wieder zu öffnen (Drucksache 22/3892).

Dazu der gesundheitspolitische Sprecher Thomas Reich:
„Nach dem Lüneburger Urteil gibt es jenseits des Hamburger Inzidenz-Irrsinns wieder Hoffnung auf eine Rückkehr zur Normalität. Hamburg muss endlich die Reißleine ziehen. Das Infektionsrisiko unter freiem Himmel ist nachweislich gering. Mittels bewährter Hygienekonzepte fordern wir endlich die Wiedereröffnung des Tierparks Hagebeck!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × 1 =