Entwicklung des Baumbestandes / Reich: „Grüne Doppelmoral“

0
30

Auf der heutigen Landespressekonferenz stellte der grüne Umweltsenator Jens Kerstan die Entwicklung des Baumbestandes vor.

Dazu der umweltpolitische Sprecher Thomas Reich:
„Unterm Strich ist unter Rot-Grün der Baumbestand massiv gesunken. Das nennt man dann wohl grüne Doppelmoral. Früher protestierten Grüne gegen Baumfällungen, heute legen sie selbst die Axt an.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × fünf =