Bad Kreuznach erklärt Parks für Bürger zu No-Go-Areas / Nockemann: „Dies ist eine weitere unerträgliche Kapitulation vor kriminellen Einwanderern“

0
127

Deutschland ändert sich, wie von Katrin Göring-Eckhardt, vorausgesagt, nur freuen wir uns deswegen nicht: In Bad Kreuznach hat das Ordnungsamt ein nächtliches Aufenthaltsverbot in den Parks der Innenstadt verfügt. Dort haben sich laut Stadt vor allem in den vergangenen Wochen immer wieder „aggressive Männergruppen“ geprügelt. Der SWR schreibt: „Unter anderem haben sie sich mit Messern und Baseballschlägern attackiert. Allein seit März hat es nach Polizeiangaben 34 Strafanzeigen gegeben. Ordnungsdezernent Udo Bausch teilte mit, das Aufenthaltsverbot sei die einzige Möglichkeit der Stadt Bad Kreuznach, das Problem in den Griff zu bekommen.

Das Verbot ist bis Oktober gültig, wer dagegen verstößt, muss mit Platzverweisen und Bußgeldern bis zu 5.000 Euro rechnen.“ Bei den „aggressiven Männergruppen“ handelt es sich um Türken und Afghanen, die ihre kulturbereichernden Kleinkriege führen, aber auch um Territoriumsansprüche für Drogenhandel und andere kriminelle Taten kämpfen. Konsequenz ist nun aber nicht, energisch gegen die Straftäter vorzugehen, sondern den unbescholtenen Bürgern bei Androhung eines Bußgeldes Parkverbot zu erteilen.

Dazu der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft Dirk Nockemann:
„Die AfD hat in der Vergangenheit oft vor No-Go-Areas gewarnt, die durch eine massenhafte und unkontrollierte Zuwanderung zwangsläufig entstehen. Dass diese nun aber nicht lediglich de facto existieren, weil sich Gebiete verändern und von kriminellen Ausländern dominiert werden, sondern sie staatlicherseits, also de jure verfügt werden, ist ein neues Kapitel in der Kapitulation vor kriminellen Einwanderern.
Wieder einmal bewahrheitet sich, dass offene Außengrenzen die Beschränkung der Rechte im Innern zur Folge haben. Und Kanzlerin Merkel lehnt weiter jede Beschränkung in Form einer Obergrenze ab. Eine vergleichbare Regelung in Hamburg wird die AfD-Fraktion niemals hinnehmen!“

Foto: “Deutschland Überfall NoGo Area” von Opposition24, lizensiert unter CC BY SA 2.0

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here