Fraktion im Dialog

Dieter Stein: „Wir Deutschen können mal wieder nichts weniger als die Welt retten.“

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Herausgeber und Chefredakteur der Wochenzeitung „Junge Freiheit“, Dieter Stein, bei „Fraktion im Dialog“ der AfD-Fraktion Hamburg. Dieter Stein: „Auf dem Höhepunkt einer Phase wirtschaftlicher Prosperität fahren wir unsere Energieversorgung an die Wand, zahlen den teuersten Strom, ruinieren unsere Autoindustrie und phantasieren uns, bei einem Anteil von 2 Prozent am weltweiten CO2-Ausstoß, in den Größenwahn hinein: Wir Deutschen könnten mal wieder nichts weniger als die Welt retten.“

Baumann: „Wir wollen nicht orientalisiert werden!“

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Erste Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion Dr. Bernd Baumann über „Araber-Clans gegen Deutschland: Kampf der Kulturen“. Baumann unterstrich, dass die Polizei bei der Clanbekämpfung an die Grenzen ihrer Belastbarkeit angekommen sei und attestierte den Altparteien „Totalversagen“.

Fraktion im Dialog mit AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann

0

Am Montag, 17. Juli, um 19 Uhr kommt unser AfD-Fraktionschef Dirk Nockemann ins Hamburger Rathaus. Er spricht zum Thema:

„Hamburg und Deutschland im Niedergang“

Rot-Grün ruiniert Hamburg: Unser stolzer Hafen gerät international ins Hintertreffen. Die Verkehrspolitik ist gegen das Auto gerichtet. Unsere Stadt wird immer unsicherer – Messergewalt und wilde Schießereien auf offener Straße sind die Regel. Und während Migranten aus aller Welt kommen und in Hotels einquartiert werden, ist für Hamburger Bürger auf Wohnungssuche kein Platz da. Rot-Grüne Energiephantastereien sorgen für steigende Strompreise und eine instabile Stromversorgung.

Dirk Nockemann ist Volljurist und beurlaubter Beamter. Über viele Jahre war er Direktor des Landesamtes für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten in Mecklenburg-Vorpommern. Er ist seit 2018 Fraktionschef der AfD-Fraktion Hamburg. Für die Bürgerschaftsfraktion ist er innenpolitischer sowie verkehrspolitischer Sprecher. Als früherer Innensenator war er bereits 2001 in der Hamburgischen Bürgerschaft für die Partei Rechtsstaatliche Offensive (Schill-Partei). Seit 2017 ist Dirk Nockemann zudem Landesvorsitzender der AfD Hamburg.

Sie sind herzlich eingeladen! Anmeldungen sind erforderlich per Mail an oder unter 040/42831-2518.

Leyla Bilge zu Gast bei der AfD-Fraktion Hamburg (19.09.2017)

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Folgen und Fragen der Flüchtlingskrise – Von der Kinderheirat bis zur Rolle der Frau im Islam“. Mit diesem spannenden Vortrag war die kurdische Aktivistin Leyla Bilge zu Gast bei der AfD-Fraktion im Hamburger Rathaus. Als Frau mit muslimischen Wurzeln – und seit kurzem auch AfD-Mitglied -, hat Leyla Bilge nicht nur theoretische, sondern auch ganz praktische Erfahrungen mit dem Islam sammeln können – sowohl in Deutschland, als auch im Nahen Osten.

Tumulte bei Rede von Alexander Gauland im Hamburger Rathaus

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während einer Rede des AfD-Bundessprechers und Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Dr. Alexander Gauland, auf der Veranstaltung „Fraktion im Dialog“ in Hamburg ist es zu Tumulten gekommen. Linke Störer skandierten Sprüche wie „Ganz Hamburg hasst die AfD!“ und zeigten den Mittelfinger, wurden aber schnell des Großen Festsaals im Hamburger Rathaus verwiesen. Gauland setzte seinen Vortrag rasch fort und spannte bei seinem Thema „Was ist konservativ?“ einen historischen Bogen von der Vergangenheit in die Gegenwart.

Fraktion im Dialog mit Dr. Alexander Wolf am 19. September (Dienstag)

0

Liebe Freunde und Mitglieder der Hamburger AfD,

am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr spricht der Hamburger AfD-Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Alexander Wolf zum Thema:

„Statt Turbo-Einbürgerung und Klima-Irrsinn: Unsere Politik für Deutschland“

Die Ampelregierung ruiniert unseren Staat und unsere Wirtschaft. Die CDU-geführte Bundesregierung fuhr bereits den Karren in den Dreck. Seit Jahrzehnten wird eine Politik gegen das eigene Volk und gegen die eigenen Interessen gemacht. Damit muss endlich Schluss sein, dafür brauchen wir eine starke AfD auf allen Ebenen.

Sie sind herzlich eingeladen! Anmeldungen sind erforderlich per Mail an [email protected] oder unter 040/42831-2518.

Michael Klonovsky zu Gast bei „Fraktion im Dialog“

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Journalist und Schriftsteller Michael Klonovsky zu Gast bei „Fraktion im Dialog“ im Hamburger Rathaus, eingeladen von der AfD-Fraktion in der Bürgerschaft der Hansestadt. Sein Thema: „Immer mehr Arten sind vielfaltsbedroht“. Klonovsky lieferte in einem vollem Saal eine launige und bissige Abhandlung von den politischen Irrsinnigkeiten dieser Tage ab.

Fraktion im Dialog mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten Leif-Erik Holm

0

Am Dienstag, 5. Dezember, um 19 Uhr spricht der Wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion MdB Leif-Erik Holm zum Thema:

„Falsche Energiepolitik gefährdet den Standort Deutschland“

Die steigenden Energiepreise sind die Folge einer gescheiterten Energiewende. Während die Berliner Ampelregierung die Bürger mit Solardach- und Wärmepumpenpflicht drangsaliert, fordert die AfD das Ende dieser ideologiegetriebenen Energiewende. Die Bürger brauchen verlässliche und günstige Energie statt Zappelstrom aus Wind und Sonne. Eine Rückkehr zur Kohle- und Kernenergie darf nicht auf dem Altar klimahysterischer Politik geopfert werden. Am Hamburger Beispiel – Moorburg – verdeutlicht sich der grüne Energieirrsinn. Aus ideologischen Gründen ließ Rot-Grün eines der effizientesten und modernsten Kohlekraftwerke Europas stilllegen.

Leif-Erik Holm ist seit 2017 AfD-Bundestagsabgeordneter für Mecklenburg-Vorpommern. Als wirtschaftspolitischer Sprecher ist Holm Mitglied des Wirtschaftsausschusses sowie stellvertretendes Mitglied des Energieausschusses. Er ist studierter Volkswirt und gelernter Elektromonteur. Zudem war er langjähriger Radiomoderator bei Antenne MV und dem NDR.

Die Veranstaltung findet statt am Adolphsplatz 6, unweit des Hamburger Rathauses rund fünf Minuten Fußweg entfernt. Der Adolphsplatz befindet sich direkt gegenüber dem Haupteingang der Handelskammer.

Sie sind herzlich eingeladen! Anmeldungen sind erforderlich per Mail an oder unter 040/42831-2518.

AfD-Spitzenkandidatin Dr. Alice Weidel im Hamburger Rathaus (22.06.2017)

0
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Volles Rathaus bei AfD-Fraktion im Dialog: Fast 400 Gäste versammelten sich im Großen Festsaal, um die AfD-Spitzenkandidatin Dr. Alice Weidel zu hören.
Dr. Bernd Baumann eröffnete die Veranstaltung und wies auf die starken Gegenwind für die AfD – besonders auch in Hamburg – hin.
Weidel hielt eine kämpferische Rede über eine Welt im Umbruch…

Alexander Gauland begeisterte im Rathaus / Wolf: „Die AfD ist in Hamburg eine starke politische Kraft“

0

Der Große Festsaal des Hamburger Rathauses war bis auf den letzten Platz gefüllt. Der AfD-Bundessprecher und Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion Dr. Alexander Gauland war im Rahmen der Veranstaltungsreihe Fraktion im Dialog zu Gast und sprach zum Thema „Was ist konservativ?“. Am Anfang der Veranstaltung inszenierten zwei Frauen in Begleitung der Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Christiane Schneider (die Linke) eine Störaktion, bei der sie Parolen brüllten. Die Frauen wurden hinausbegleitet.

Dazu der Vorsitzende AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft Dr. Alexander Wolf:
 „Die AfD ist in Hamburg eine starke politische Kraft. Das zeigen auch die Besucherzahlen der Veranstaltung und das trotz Weihnachtstrubel und Krawalldrohung von Seiten der Linksextremisten. Die Menschen im Saal haben Herrn Gauland einen überwältigenden Empfang bereitet. In seinem Vortrag machte er deutlich, dass nur eine konservative Politik Deutschland bewahren kann.“

Empfehlungen