Umfrage zeigt: Migration aus Afghanistan stärkt Islamismus!

0
72
youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Umfrage des Pew Research Institute in islamischen Ländern zu religiösen Einstellungen ist alarmierend. So befürworten die Afghanen, von denen über 99 Prozent Muslime sind, die brutale Durchsetzung der Scharia-Gesetze. Daher gilt auch für die jetzt unbegrenzt laufende Zuwanderung sogenannter Ortskräfte aus Afghanistan: Wer Islamismus bekämpfen will, muss bei der illegalen Migration ansetzen. Fanatische Islamisten dürfen es gar nicht erst nach Deutschland schaffen!