Gesundheitsminister verwehren Ungeimpften Lohnfortzahlung / Nockemann: „Solidarität mit allen Ungeimpften“

0
25

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben sich darauf verständigt, Ungeimpften bei Verdienstausfall in der Zwangsquarantäne, spätestens ab dem 1. November keine Lohnfortzahlung mehr zu entrichten.

Dazu der Fraktionschef Dirk Nockemann:
„Der Impfdruck auf alle Ungeimpften hat eine unerträgliche Dimension angenommen. Ungeimpfte sollen offenbar finanziell ausgehungert und zum Impfen gezwungen werden. Damit wird die Gesellschaft immer weiter in Geimpfte und Ungeimpfte gespalten. Wir fordern Solidarität und Zusammenhalt mit allen Ungeimpften statt Ausgrenzung und Spaltung!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

12 − drei =