Einsatz im Rahmen der Corona-Krise: AfD-Fraktion fordert Dankmedaille für Soldaten / Schulz: „Anerkennung und Respekt“

0
7

Auf Wunsch der Politik waren im Rahmen der Corona-Krise über 2.000 Soldaten in Hamburger Pflegeeinrichtungen, am Flughafen oder den Gesundheitsämtern tätig. Die AfD-Fraktion fordert eine besondere Würdigung in Form einer Dankmedaille für die Soldaten (Drucksache 22/5640).

Dazu der sozialpolitische Sprecher Marco Schulz:
„Seit Aussetzung der Wehrpflicht entscheiden sich Menschen aus unterschiedlichsten Beweggründen freiwillig für eine Soldatenlaufbahn. Die über Jahrzehnte politisch verursachten personellen Missstände in den Gesundheitsämtern oder der Pflegebranche abzufedern, gehören in der Regel nicht hierzu. Wir fordern daher eine angemessene Form der Würdigung. Mit einer Dankmedaille zollen wir den tausenden Einsatzkräften die Anerkennung und den Respekt, den sie verdienen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × vier =