Mai-Steuerschätzung 2020 / Reich: „Rot-Grün betreibt Schönfärberei“

0
9

Zur heute vorgestellten Mai-Steuerschätzung sagt der haushaltspolitische Sprecher Thomas Reich:
„Zwar haben sich die Einnahmen entgegen vergangener Prognosen weniger schlecht entwickelt. Bei all der rot-grünen Schönfärberei steht dennoch ein gewachsener Schuldenstand von 23,3 auf 25 Milliarden zu Buche. Klar ist: Hamburg wird die finanziellen Folgen der verheerenden Lockdown-Politik über Jahre zu spüren bekommen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zehn − 8 =