Verschärfung des Corona-Lockdowns / Reich: „Schluss mit den endlosen Einschränkungen!“

0
43

Der Hamburger Senat hat heute beschlossen, die Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu verschärfen und bis Ende Januar zu erlassen. Die Kontaktmöglichkeiten werden auf einen Haushalt plus eine weitere Person beschränkt. Zudem soll bei einer Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner der Bewegungsradius auf 15 Kilometer rund um den Wohnort eingeschränkt werden.

Dazu der gesundheitspolitische Sprecher Thomas Reich:
„Nach dem Verharren im Lockdown folgt nun eine Verschärfung. Das ist der falsche Weg! Klar ist, dass Hamburg die Möglichkeiten für Impfungen schleunigst erhöhen muss. Es ist allerdings völlig unverständlich, warum sich Rot-Grün einzig auf den Inzidenzwert fokussiert, anstatt mit Augenmaß zu agieren. Die Wirtschaft ist dort, wo das Infektionsrisiko minimiert werden kann und keine Ausbreitung nachweisbar ist, zu öffnen. Auch die Bewegungsfreiheit einzuschränken, ist gerade in einer Großstadt wie Hamburg unsinnig und ineffizient. Es muss Schluss sein mit den endlosen Einschränkungen für die Bürger!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × 5 =