Podcast #8: Islam in Hamburg – Gefahr für unsere Freiheit?

0
8

In dieser Podcast-Folge sprachen wir über die Gefahren des Islam in Hamburg für unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft. Der Innenexperte und Vorsitzende Dirk Nockemann über einen fahrlässig agierenden Senat, der dem radikalen Islam Tür und Tor geöffnet hat. Islamistische Organisationen wie das Islamische Zentrum Hamburg (IZH) erhielten sogar Steuerbegünstigungen, die sie dank Gemeinnützigkeit gewährt bekamen.

All das, obwohl das IZH seit Jahrzehnten Beobachtungsobjekt des Hamburger Verfassungsschutzes ist und die Gemeinnützigkeit somit rechtswidrig ist. Das Beispiel IZH steht sinnbildlich für die von Rot-Grün heraufbeschworenen Missstände, die immer weiter ausufern. Die jüngsten islamistischen Demonstrationen mitten in Hamburg bestätigen die verheerende Entwicklung. Der Senat muss daher dringend gegensteuern und eine rigorose Sicherheits- und Abschiebepolitik praktizieren!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × fünf =