AfD-Antrag zu flexiblen Antwortfristen für den Senat bei Kleinen Anfragen abgelehnt / Walczak: „Altparteien lehnen Stärkung der parlamentarischen Demokratie ab“

0
17

Die Bürgerschaftsfraktionen der SPD, Grünen, CDU und Linken haben heute den AfD-Antrag zur Stärkung der parlamentarischen Demokratie abgelehnt (Drucksache 22/962). Der Antrag zielte darauf ab, dass dem Senat mehr Zeit für die Beantwortung Schriftlicher Kleiner Anfragen eingeräumt wird, sofern die Fragesteller einwilligen. Bislang besteht eine starre Antwortfrist von acht Tagen, die nicht selten dazu führt, dass der Senat die Beantwortung einzelner Fragen aus Zeitgründen ablehnt.

Dazu der stellvertretende Parlamentarische Geschäftsführer Krzysztof Walczak:
„Die Altparteien lehnen sowohl die Stärkung der parlamentarischen Demokratie als auch die Entlastung der Verwaltung ab. Unser Vorschlag orientiert sich übrigens an der Praxis im Deutschen Bundestag.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × vier =