Linke übermalen Bismarckstraße / Wolf: „Wahnsinn geht weiter“

0
91

In Hamburg-Eimsbüttel haben mutmaßlich Linke das Straßenschild der Bismarckstraße mit „Black-Lives-Matter-Straße“ übermalt.

Dazu der Vorsitzende und kulturpolitische Sprecher Dr. Alexander Wolf:
„Der Wahnsinn geht weiter. Die kriminellen Bilderstürmer machen nicht Halt, bevor Bismarck aus der Geschichte ausradiert ist. Diese Aktion hat mit Aktivismus nichts zu tun, es ist schlicht und ergreifend Sachbeschädigung und muss strafrechtlich verfolgt werden. Wir werden diese unsäglichen Angriffe auf unsere Geschichte weiterhin anprangern und unser kulturelles Erbe verteidigen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × 3 =