Fraktion im Dialog

Feierstunde: 30 Jahre Mauerfall – „Wir sind das Volk!“

0

Der Mauerfall jährt sich am kommenden Sonnabend zum 30. Mal. Kein Bundesland in der „alten Bundesrepublik Deutschland“ hat mehr von der Überwindung der Trennung Deutschlands und Europas profitiert als die Hansestadt Hamburg. Zehntausende strömten aus der ehemaligen DDR nach Hamburg und begannen ein neues Leben. Die AfD-Fraktion nimmt dieses geschichtsträchtige Ereignis zum Anlass, um mit einer Feierstunde im Hamburger Rathaus daran zu erinnern.
Der AfD-Fraktionsvorsitzende Dr. Alexander Wolf, der selbst die ersten zwölf Jahre seines Lebens im Unrechtsstaat DDR aufgewachsen ist, spricht über:

30 Jahre Mauerfall – „Wir sind das Volk!“

Hierzu laden wir Sie herzlich ein:

Sonnabend, 9. November, ab 17.00 Uhr
Hamburger Rathaus

Anmeldungen interessierter Bürger nimmt die AfD-Fraktion unter 040/42831-2518 oder afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de entgegen.

Fraktion im Dialog mit dem AfD-Bundestagsabgeordneten Karsten Hilse

0

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse spricht zum Thema:

Deutschland und Hamburg auf dem Weg in die Ökodiktatur?

Wir laden Sie herzlich ein:

Montag, 11. November, 19.00 Uhr,
Hamburger Rathaus

Karsten Hilse wurde 1964 im sächsischen Hoyerswerda geboren und ist gelernter Elektromonteur sowie Polizist. Seit 2017 sitzt er für die AfD im Deutschen Bundestag. Er ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat.
Außerdem referiert Diplom-Mathematiker Heinrich Duepmann, Vorsitzender der Vereinigung Stromverbraucherschutz NAEB e.V.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon
unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich. Bitte bringen Sie für den Einlass Ihren Personalausweis oder Reisepass bzw. Führerschein mit.

Václav Klaus kommt ins Rathaus

0

Der frühere tschechische Staatspräsident Václav Klaus kommt nach Hamburg. Er spricht zum Thema:

Freiheit in Gefahr – 30 Jahre nach der Wende

Dienstag, 15. Oktober, 19.00 Uhr,
Hamburger Rathaus

Václav Klaus bekleidete die höchsten Staatsämter der Tschechischen Republik: Von 1992 bis 1998 war er Ministerpräsident, von 1998 bis 2002 Vorsitzender des Abgeordnetenhauses und von 2003 bis 2013 Staatspräsident.

Von ihm stammt das Zitat: „Die Menschen in Europa sind heutzutage fast so stark reguliert, manipuliert und indoktriniert, wie wir in der späteren kommunistischen Ära gewesen sind.“ (Quelle: taz, 21.03.2016)

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon
unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich. Bitte bringen Sie für den Einlass Ihren Personalausweis oder Reisepass bzw. Führerschein mit.

Bernd Baumann (AfD) diskutiert mit Bürgern über kriminelle Clans in Deutschland

0

Der Erste Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Bernd Baumann, diskutiert mit Bürgern bei „Fraktion im Dialog“ im Hamburger Rathaus über kriminelle Clans in Deutschland.

Fraktion im Dialog: Wie politisch ist der Verfassungsschutz?

0

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Fraktion im Dialog sprechen der Vizevorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion Dr. Roland Hartwig und der Hamburger AfD-Fraktionschef Dr. Alexander Wolf zum Thema:

Wie politisch ist der Verfassungsschutz?

Wir laden Sie herzlich ein:

Montag, 2. September, 20.00 Uhr
Hamburger Rathaus

Anmeldungen interessierter Bürger nimmt die AfD-Fraktion unter 040/42831-2518 oder afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de entgegen. Pressevertreter sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Bürgergespräch: Wo drückt der Schuh in Hamburg?

0

Die AfD-Fraktion sucht das Gespräch:

Wo drückt der Schuh in Hamburg?

Wir laden Sie herzlich ein:

Montag, 16. September, 19.00 Uhr,
Schmiedestr. 2, Sitzungssaal 1, 3. OG

Bürgernähe ist für die AfD-Fraktion keine Plattitüde, sondern gelebter politischer Alltag. Denn Politik muss für die Bürger da sein. Die AfD-Fraktion kümmert sich um Ihre Anliegen und hört Ihnen zu. Was brennt Ihnen auf der Seele, was muss sich ändern und wo überall drückt der Schuh? Wir sind für Sie da.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich. Bitte bringen Sie für den Einlass Ihren Personalausweis oder Reisepass bzw. Führerschein mit.

Baumann: „Wir wollen nicht orientalisiert werden!“

0

Der Erste Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion Dr. Bernd Baumann über „Araber-Clans gegen Deutschland: Kampf der Kulturen“. Baumann unterstrich, dass die Polizei bei der Clanbekämpfung an die Grenzen ihrer Belastbarkeit angekommen sei und attestierte den Altparteien „Totalversagen“.

Fraktion im Dialog: Werden wir als Deutsche zur Minderheit in Hamburg und Deutschland?

0

Die AfD-Fraktion lädt Sie zu unserer Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ ein.

Freitag, 15. November, 19.00 Uhr

Hamburger Rathaus

Die Russlanddeutsche Olga Petersen wird über ihre ganz persönliche Geschichte und ihr Ankommen in der deutschen Gesellschaft berichten und diskutiert die Frage:

Werden wir als Deutsche zur Minderheit in Hamburg und Deutschland?

Es steht nicht die große Politik im Vordergrund, sondern die Gedanken einer Bürgerin, die vor über 20 Jahren nach Deutschland kam und Ihren Weg in eine neue Welt finden musste. Olga Petersen wurde vor 36 Jahren in Sibirien geboren. Als Sechzehnjährige siedelte sie nach Deutschland um. Sie ist gelernte Arzthelferin und Mutter von vier Kindern. Seit der Grenzöffnung 2015 und der Masseneinwanderung beobachtet sie, wie sich ihre Heimat stark verändert.

Zudem referiert der sozialpolitische Sprecher der AfD-Fraktion Harald Feineis über:

Aktuelle Fragen der Zuwanderung und der Integration in Hamburg und Deutschland

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung per Telefon unter 040/42831-2518 oder per Mail an afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de unter Angabe des Namens und einer Telefonnummer erforderlich. Bitte bringen Sie für den Einlass Ihren Personalausweis oder Reisepass bzw. Führerschein mit.

Empfehlungen