Klimaextremisten verursachen Verkehrschaos / Nockemann: „Eine grüne RAF“

0
41

Klimaextremisten der „Letzten Generation“ sorgten mit Blockaden am Donnerstagmorgen für ein wiederholtes Verkehrschaos. Betroffen waren erneut wichtige Verkehrsadern, darunter der Hamburger Elbtunnel und die Elbbrücken.
Die Wirtschaftssenatorin Leonhard (SPD) warnte unterdessen vor den wirtschaftlichen Folgen für den Hafen.

Dazu der Fraktionschef und innenpolitische Sprecher Dirk Nockemann:
„Sie blockieren den Verkehr, schaden der Wirtschaft, terrorisieren die arbeitenden Bürger und erpressen die Politik. Wer hier noch von ‚Aktivismus‘ spricht, der relativiert diese gefährliche klimaextremistische Minderheit und erweist sich als willfähriger Unterstützer.
Eine vermeintliche Klimaschutzgruppierung, die wiederholten Zwang und Druck durch Gewaltaktionen einsetzt, ebnet sich den Weg zu einer grünen RAF. Wir fordern beschleunigte Verfahren, empfindliche Strafen und ein Verbotsverfahren gegen die ‚Letzte Generation‘.“