Drohbrief der Klimaextremisten / Nockemann: „Ein Fall für die Sicherheitsbehörden“

0
83

In einem vierseitigen Drohbrief fordern Klimaextremisten Politiker auf, einen „Gesellschaftsrat Klima“ einzusetzen. Falls dies nicht erfolge, dann wolle man ab kommenden Dienstag für eine „maximale Störung der öffentlichen Ordnung sorgen“.

Dazu der Fraktionschef und innenpolitische Sprecher Dirk Nockemann:
„Das ist eine erpresserische Kriegserklärung an unsere Demokratie und den Rechtsstaat und damit völlig inakzeptabel. Es zeigt die extremistische und damit gefährliche Ausrichtung dieser Klimachaoten. Sie sind keine Verhandlungspartner, sondern ein Fall für die Sicherheitsbehörden.“