Bundestag streicht Paragraf 219a / Petersen: „Trauriger Tag für die Schwächsten der Gesellschaft“

0
19

Mit breiter Mehrheit hat der Bundestag heute die Abschaffung von Paragraf 219a beschlossen. Die AfD-Bundestagsfraktion hat dagegen gestimmt.

Dazu die familienpolitische Sprecherin Olga Petersen:
„Was viele befürchtet haben, ist nun traurige Realität. Das Geschäft mit dem Tod darf nun offiziell beworben werden. Ein trauriger Tag für die Schwächsten der Gesellschaft, die nicht einmal eine Stimme haben – die Ungeborenen!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

9 − drei =