AfD-Fraktion fordert Ende der Maskenpflicht in Schulen / Wolf: „Langersehnte Rückkehr zur Normalität“

0
25

An den Schulen in Schleswig-Holstein wird die Maskenpflicht am Sitzplatz ab November entfallen. Die Hamburger AfD-Fraktion fordert, dem Beispiel Schleswig-Holsteins zu folgen und die Maskenpflicht aufzuheben (Drucksache 22/6114). Aus Sicht der AfD-Fraktion ist die Maskenpflicht durch die konsequente Nutzung von Luftfiltern, Lüften, Schnelltests und der Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln überflüssig geworden. Hinzu kommt: Kinder ohne Vorerkrankungen sind nach fast zwei Jahren Pandemie vor schweren Coronaverläufen natürlicherweise geschützt.

Dazu der Fraktionsvizechef und schulpolitische Sprecher Dr. Alexander Wolf:
„Schleswig-Holstein machts vor und geht den richtigen Weg. Auch Hamburg muss dem Beispiel folgen und die langersehnte Rückkehr zur Normalität in Schulen vorantreiben. Durch die Vielzahl der Schutzmaßnahmen und die hohen Impfquoten ist die Aufhebung der Maskenpflicht nun überfällig. Die Maske muss weg!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn − 1 =