AfD-Migrant fordert: Alle Migranten müssen Deutsch sprechen!

0
36

Wenn es nach Rot-Grün geht, soll es bald ein ganzes Maßnahmenpaket zur Bevorzugung von Migranten geben. So sollen sich Migranten nicht etwa in Deutsch, sondern „in Hamburg in den fünf meistgesprochenen Sprachen“ über die Corona-Hilfen informieren können. Sogar eine mehrsprachige Hotline soll für Menschen, die kein Deutsch sprechen, geschaltet werden. So eine Behandlung ist abzulehnen, denn schließlich wird so das Erlernen unserer deutschen Landessprache überflüssig gemacht. Sicherlich sehen das viele polnische Handwerker und türkische Gastronomen in unserer Stadt genauso. Denn sie wollen das, wofür sich nur die AfD einsetzt: Deutschland, aber normal.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

16 + zwei =