AfD-Anfrage belegt: Linksextreme fackeln besonders gerne Autos ab / Nockemann: „Ross und Reiter benennen und bekämpfen“

0
97

Eine Senatsantwort auf eine AfD-Anfrage zeigt, dass im Jahr 2020 insgesamt acht Autos in Brand gesetzt wurden. Alle acht Brandstiftungen gehen auf das Konto von Linksextremisten, davon wurden vier Fälle aufgeklärt (Drucksache 22/3464).

Dazu der Fraktionschef und innenpolitische Sprecher Dirk Nockemann:
„Es ist unerträglich, dass Linksextremisten wahllos das Hab und Gut der Bürger abfackeln. Ross und Reiter müssen klar benannt werden. Wie viel Besitz der Bürger muss noch verbrannt werden, damit der rot-grüne Senat beim Kampf gegen den Linksextremismus endlich aufwacht?“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + 9 =