AfD-Bundestagsabgeordneter Albrecht Glaser in Hamburg

0
126

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fraktion im Dialog“ kommt der AfD-Bundestagsabgeordnete und frisch gewählte stellvertretende Bundessprecher Albrecht Glaser in die Hansestadt.
Er spricht zum Thema:

„Parlamentarische Ausgrenzung der AfD“

Die Veranstaltung findet am

Montag, 11. Dezember, ab 19.00 Uhr
im Hamburger Rathaus

statt.

Albrecht Glaser ist Mitglied des Deutschen Bundestages. In der konstituierenden Sitzung des Bundestages verfehlte Glaser in drei Wahlgängen die notwendige Mehrheit für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten. Jede Fraktion kann einen der insgesamt sechs Stellvertreter von Bundestagspräsident Schäuble stellen. Üblicherweise wählen die Abgeordneten jeweils die Kandidaten einer jeden Fraktion.
Albrecht Glaser war Mitglied der CDU und Kämmerer der Stadt Frankfurt am Main. Nach dem Austritt aus der CDU erfolgte der Eintritt in die AfD. Er ist Gründungsmitglied der AfD, Mitglied im Bundesvorstand und hessischer Landessprecher.

Anmeldungen interessierter Bürger nimmt die AfD-Fraktion unter 040/42831-2518 oder
afd-veranstaltungen@afd-fraktion.hamburg.de entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here